Casa Roma, Fara Sabina (Code 01)

von 13 bis 17 Jahren

Weniger als 10 Plätze verfügbar!

Rom, Osta, Naturparks und das Meer

Chemnitz: 439,00 €* | 304,00 €*

Mal kurz zurück in die Antike und ans Meer! So jedenfalls könnten wir diese Reise beschreiben. Eigentlich aber beginnt alles ganz unspektakulär: Nördlich von Rom liegt in einem recht hügelreichen, grünen Land die Kommune Fara Sabina. In den Sabiner Bergen hält sich euer Bauernhof versteckt, so verwundern auch nicht die Holz- und Olivenhaine und die ruhige, ländliche Zurückgezogenheit.

Das 2007 renovierte Haus haben wir schon einmal besucht, es punktet vor allem mit seinen sechs gemütlichen Ferienwohnungen für jeweils zwei bis sechs Personen, liebenswerten Gastgebern und einem dicken, fetten Pizzaofen! Alle Wohnungen sind mit Wohnzimmer und Kochnische, Badezimmer mit Dusche und Terrasse ausgestattet.

Bei aller Beschaulichkeit aber zählt vor allem die Nähe zu Rom, die wir nach einer nur halbstündigen Zugfahrt für ein oder zwei Ausflüge in die pulsierende Metropole nutzen werden.
Weitere Ausflüge könnten euch in die antiken bzw. mittelalterlichen Städte Rieti, Palestrina, Tivoli und vor allem Osta, an der Küste, führen. Oder eben zum Naturpark Monti Lucretili, ins Naturschutzgebiet Tevere Farfa oder einfach so ans Meer, zum Baden und Chillen am Strand!

Unser Reisebus bleibt vor Ort, über das Ausflugsprogramm entscheidet ihr selbst. Flamina, die Leiterin des Hauses, wird euch gern beraten. Aber niemand verbietet euch, schon jetzt selbst einmal Tante Google zu fragen, was euch in der Region alles erwartet. Kurzum: Ihr werdet begeistert sein!

* Teilnahmebeiträge:

Der regulär vereinbarte Teilnahmebeitrag (Reisepreis) beträgt 529,00 Euro!

Teilnehmer/innen aus Chemnitz erhalten einen Zuschuss in Höhe von 10,00 Euro je Übernachtung (gilt nur für max. 14 ÜN/ Jahr!) und bezahlen daher nur 439,00 Euro - nur gültig bei einer verbindlichen Buchung bis zum: 09.06.2018 !

Teilnehmer/innen mit Chemnitz-Pass erhalten einen Zuschuss in Höhe von weiteren 15,00 Euro je Übernachtung (ebenso max. 14ÜN/ Jahr!) und bezahlen daher nur 304,00 Euro - nur gültig bei einer verbindlichen Buchung und bei Vorlage des Chemnitz-Passes bis zum: 09.06.2018 !

Gemeinsam reisende Geschwisterkinder erhalten unabhängig ihres Wohnsitzes eine Ermäßigung auf den vereinbarten Teilnahmebeitrag um 5%, bei dieser Reise: 26,45 Euro.

Nähere Informationen zu den oben ausgeführten Teilnahmebeiträgen und Zuschüssen unter www.zuschuss.verreiser.de!

Fotogalerien von Italien

Enthaltene Leistungen

  • 10 Reisetage
  • 9 Übernachtungen
  • Bettwäscheverleih
  • Mitzubringen ist: Bettwäsche, kein Verleih möglich
  • Mitzubringen ist: Reisepass oder Kinder- bzw. Personalausweis
  • Bustransfer zwischen Chemnitz und dem Reiseziel
  • Zustieg an der Wegstrecke auf Anfrage
  • Gruppenselbstverpflegung, Lebensmittel und Getränke inklusive
  • Programm-, Eintritts- und Fahrtkosten etc. im Rahmen des so genannten Gruppengeldes
  • Betreuung durch sorgfältig ausgebildete Gruppenleiter/innen
  • Insolvenz-Sicherungsschein
  • Zwischenübernachtungen mit Halbpension in einer Jugendherberge in Südtirol bei An- und Abreise

alle Reisen nach Fara Sabina, Italien

529.00€

30.06 bis 09.07.2018

Jetzt buchen!

Was hast du gesagt?

Mika spricht Finnisch, Daniel Deutsch und Honza versteht auch nicht, was los ist. Das macht aber nichts, weil Amelie kein Tschechisch kann und du leider noch nicht dazugekommen bist, Französisch zu lernen. Aber es gibt ja noch Hände, Füße und Englisch.

In einigen unserer Feriencamps triffst du auf junge Leute aus anderen Ländern, mit anderen Sitten und genau den gleichen Sorgen und Wünschen, wie man sie eben in deinem Alter hat. In unseren internationalen Austausch- und Begegnungscamps kannst du dich aber nicht einfach nur mit anderen Jugendlichen treffen, vielmehr sollt ihr euch näher kennen lernen, gemeinsam Spaß haben und nebenbei noch einiges über Land und Leute des anderen erfahren.

Unsere bisherigen Partner kamen und kommen aus Finnland, Österreich, Tschechien, Frankreich, Russland und Ägypten, aber die Erde hat noch viel mehr zu bieten.

Übrigens: Wenn du oder deine Freunde oder Eltern Organisationen aus anderen Ländern kennen - wir sind immer daran interessiert, neue Kontakte zu knüpfen und vielleicht können wir ja mit deiner Hilfe bald nach Brasilien fliegen oder eine Gruppe jugendlicher Eskimos ins Erzgebirge einladen?



Verreiser online