Valloria, Mittelmeer - Italien (Code nn)

von 13 bis 17 Jahren

Reise derzeit nicht buchbar!

Ligurien - im Land der bemalten Türen!

Kein Wunder, die Sehnsucht nach Sonne und Wärme! Kein Wunder auch, die Sehnsucht nach der Ferne, die euch erleben lässt, dass 'Zuhause' nicht am 'Tellerrand' endet, gerade mit Blick aus den Bergen auf das Mittelmeer! Unser Zuhause liegt für eine Woche ganz im Süden Europas!

Eine kleine Straße schlängelt sich talaufwärts durch Olivenhaine in den malerischen Ort Valloria, der sich mit 50 Einwohnern in den verwinkelten, überwölbten Gassen und Treppenwegen das Flair eines mittelalterlichen, ligurischen Bergdorfes bewahrt hat. Wahrzeichen ist die Kirche Santa Croce an der Piazza mit drei Brunnen und sehenswert ist ein kleines landeskundliches Museum in einer Kapelle. Zeitgenössische italienische Künstler bemalten hier viele Haustüren - eine Gemäldegalerie unter freiem Himmel sozusagen, die der Region den bereits erwähnten Beinamen einbrachte. Was lädt mehr ein, als hier mit den Dorfbewohnern bei einem Kaffee ins Gespräch zu kommen!

Zum Baden und Schwimmen, geht's runter ans Meer, dort laden die Sand- und Kiesstrände der italienischen Riviera ein! Unsere Gastgeber haben außerdem versprochen, den hauseigenen Pool und selbst den Whirlpool auch im Oktober zu betreiben. Und wennschon, entsprechendes Geblubber schaffen wir auch selbst! - Zwiebeln schneiden, Saucen anrühren, Nudeln kochen, Süßigkeiten backen, Kartoffeln schälen … wir zählen auf eure Rezepte und Kreativität, auf eure angesagte Mithilfe bei der Gruppenselbstversorgung, und auch auf unsere italienischen Kochbücher und Sauerkrautgläser!

Ausflüge könnten uns in die Grotten von Toirano, nach Dolceacqua, zu den Hanbury-Gärten, in das Tal Valle Arroscia, zur Pista Ciclabile, nach San Remo und Imperia führen. Zu viel für eine Woche – ihr entscheidet mit! Im September senden wir euch eine E-Mail und zählen (auch vor Ort) auf eure neugierigen Blicke in Prospekte und Webseiten, ob der Auswahl unserer (eurer!) Ausflugsziele! Klar, lassen wir es ruhig angehen, dennoch wollen wir mit dieser Fahrt gerade auch den Entdecker und Abenteurer in euch wecken!

Nur mit dem vor Ort bleibenden Bus durch den hoffentlich goldenen Herbst zu fahren, zählt allerdings nicht! Bewegung ist angesagt: Radfahren und auch mal eine kleine Wanderung an der Küste oder durch malerische Bergdörfer, Sport und Freizeit mit Tischfußball, Boccia und Tennis (wer erkundigt sich schon mal nach den Regeln?) und sowieso in der Spielekiste dabei: Fußball, Volleyball, Frisbee und überhaupt …!

Die Abende verbringen wir in unserem AGRITURISMO SAN GIUSEPPE, in einmaliger Aussichtslage, mit Blick bis zum Meer, ca. 100 m oberhalb der Ortsmitte von Valloria. Der Hof besteht aus zwei Ferienhäusern, mit mehreren Ferienwohnungen und Terrassen. Die Ferienwohnungen haben teils separate Außenzugänge, teils interne Verbindungstüren, Küchen, Duschen und WC. Die Zimmer haben Doppelbetten, Etagenbetten und Schlafcouches, teils Klima-Anlagen und Gasheizungen ... und zu unserem Leidwesen auch TV. Ob es auch Fernbedienungen dazu gibt? ;-)

Fotogalerien von Italien

Enthaltene Leistungen

  • 7 Reisetage
  • 5 Übernachtungen
  • Mitzubringen ist: Bettwäsche, kein Verleih möglich
  • Mitzubringen ist: Reisepass oder Kinder- bzw. Personalausweis
  • Bustransfer zwischen Chemnitz und dem Reiseziel
  • Zustieg an der Wegstrecke auf Anfrage
  • Gruppenselbstverpflegung, Lebensmittel und Getränke inklusive
  • Programm-, Eintritts- und Fahrtkosten etc. im Rahmen des so genannten Gruppengeldes
  • Betreuung durch sorgfältig ausgebildete Gruppenleiter/innen
  • Insolvenz-Sicherungsschein
  • Die Fahrt startet in der Nacht vom Samstag zum Sonntag (7./8. Oktober) um 00:15 Uhr.
  • Nachtfahrt auf dem Heimweg, Ankunft in Chemnitz am Samstag (14. Oktober) in den frühen Morgenstunden. So bleibt das Wochenende für letzte Schulvorbereitungen.
  • Die Tennisplatz-Nutzung ist kostenlos. Tennis-Unterricht jedoch kostet 15,00 Euro/Stunde, denn das wird nicht alle interessieren.
  • Der Restbetrag zum eigentlichen Teilnahmebeitrag bei Inanspruchnahme der einkommensabhängigen Förderung mit Hauptwohnsitz in Chemnitz beträgt nur 177,00 € (siehe www.zuschuss.verreiser.de)

alle Reisen nach Valloria, Ligurien

279.00€

08.10 bis 14.10.2017

Reise derzeit nicht buchbar!

Was hast du gesagt?

Mika spricht Finnisch, Daniel Deutsch und Honza versteht auch nicht, was los ist. Das macht aber nichts, weil Amelie kein Tschechisch kann und du leider noch nicht dazugekommen bist, Französisch zu lernen. Aber es gibt ja noch Hände, Füße und Englisch.

In einigen unserer Feriencamps triffst du auf junge Leute aus anderen Ländern, mit anderen Sitten und genau den gleichen Sorgen und Wünschen, wie man sie eben in deinem Alter hat. In unseren internationalen Austausch- und Begegnungscamps kannst du dich aber nicht einfach nur mit anderen Jugendlichen treffen, vielmehr sollt ihr euch näher kennen lernen, gemeinsam Spaß haben und nebenbei noch einiges über Land und Leute des anderen erfahren.

Unsere bisherigen Partner kamen und kommen aus Finnland, Österreich, Tschechien, Frankreich, Russland und Ägypten, aber die Erde hat noch viel mehr zu bieten.

Übrigens: Wenn du oder deine Freunde oder Eltern Organisationen aus anderen Ländern kennen - wir sind immer daran interessiert, neue Kontakte zu knüpfen und vielleicht können wir ja mit deiner Hilfe bald nach Brasilien fliegen oder eine Gruppe jugendlicher Eskimos ins Erzgebirge einladen?



Verreiser online